Immobilien Datenbank

9360 Friesach
Wohn und Geschäftshaus zu verkaufen

Historische Liegenschaft (Schloss,Kloster) in Friesach

Wohn und Geschäftshaus in Friesach Bild 01 Wohn und Geschäftshaus in Friesach Bild 02 Wohn und Geschäftshaus in Friesach Bild 03 Wohn und Geschäftshaus in Friesach Bild 04
Grundstücksgröße: 2.122 m²
Kaufpreis: € 499.000,-

Ein TAUSENDJÄHRIGES SCHLOSS in der Altstadt von Friesach sucht einen neuen Eigentümer.

Das Anwesen in der heutigen Bahnhofstrasse Nr. 15 wurde im 9. Jahrhundert errichtet.
Der Erzbischof von Salzburg hatte hier um das Jahr 1.000 seine Hofhaltung mit einem Bauernhof.
Bis zum Jahre 1258 war es ein Kloster der Zisterzienserinnen mit einer Mädchenschule.

Im 16. Jahrhundert wurden der heute noch erhaltene Arkadenhof mit seinen Kreuzgängen und Laubengängen errichtet, übrigens der größte Arkadenhof in der Stadt Friesach.

Bis 1831 war die Liegenschaft das K.u.K. Postamt mit Stallungen für Pferde und Kutschen.
Bis 1861 war die Liegenschaft im Eigentum der Familie Umfahrer.

Seit 1861 ist die Unternehmerfamilie Herbst, Eigentümer, welche nun die Liegenschaft verkauft.

Von gesamten, rund 1.800 bis 2.000m² Nutzflächen, wird heute nur ein kleiner Teil bewohnt, bzw. als Geschäftsräumlichkeiten verwendet.

Zusätzlich bieten sich noch weitere Nutzflächen an, welche im 19. und teils 20. Jahrhundert
als Stallungen, Gerberei und Lager verwendet wurden.

Anfrage an: Feps Immobilien
Um den Anbieter dieser Immobilie zu kontaktieren und weitere Informationen zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular aus!
Bitte informieren Sie mich über weitere Angebote.
Ersuche um:    Rückruf    Besichtigungstermin
Anbieter:

Feps Immobilien

9373 Klein St. Paul, Marktstraße 13
Kontakt: Stephan Ebner +43 664 3080008
Weitere aktuelle Immobilienangebote von Feps Immobilien
Alle Immobilien in Kärnten
Alle Immobilien in 9360 Friesach